Lesenacht der Untoten - aka Liveticker wie Sandra mutiert [Updates]

19. Oktober 2013 | 27 Kommentare

Ja, echt! Hin und wieder darf sich auch eine Pusteblume ein wenig Mainstream-Sein erlauben! ^-^

Ich muss ja sagen, ich kann Ines' Bannern einfach nicht widerstehen. (Und Ines selbst natürlich auch nicht ;))! Aber, Leute. Ich wache heute so auf und denk mir nur so: Piep. Warum mach ich das? Warum? Warum meld ich mich bei einer LESENACHT an wenn ich GENAU WEISS dass ich abends nicht lesen kann? Und das meine ich wirklich ernst. Deshalb auch der Beititel dass ich selbst zur Untoten werde, ab einer gewissen Uhrzeit werde ich total gaga. Und dann gehts einfach nur noch raaaadikal bergab, deshalb hat es mich auch einige Überwindung gekostet diesen Post zu schreiben und zu veröffentlichen - nicht weil ich mir die Mühe ersparen will sondern euch die Qual :D


Aber wenn schon, denn schon, oder? Einen Versuch ist es ja wert, und auch wenn ich wieder als Schlechteste abschneide (ha-ha, den Sparta-Ausruf von letztens erspar ich mir diesmal lieber) ist die Stimmung einfach irgendwie immer einzigartig. Ich liebe es, in Ines' Hauptpost abzuhängen, die Kommentare dort zu stalken und andere mit meinem Senf zu bedrängen. Deshalb lese ich auch immer vernichtend wenig :D ... 

Ich voll so hardcore, beginne schon morgens mit dem Lesen. Ihr müsst wissen, ich KANN nur morgens und vormittags lesen, und das auch nur am Wochenende. Deshalb gibt es auch schon frühere Updates. Stört euch nicht daran. Habt ihr vielleicht nen Lieblingstee? Plaudert mal mit mir, ich hab grad Zeit!


8.23 Uhr
Mir wurscht ob es eine LeseNACHT ist! Ich fang jetzt an zu lesen! (Seite 402, Ashes #2)


9.21 Uhr
Nein, ich bin keine schnelle Leserin, danke der Nachfrage. Aber hey!: wenn in der Schule so viel zu tun ist wie jetzt, bin ich froh, dass ich überhaupt ein paar Seiten lesen kann. No hate. (Seite 434)


18.32 Uhr
Also ehrlich ... Diese ewigen Beschreibungen von der Mine, gar nicht meins ... Ich kanns langsam nicht mehr lesen!


19.54 Uhr
Ashes - Tödliche Schatten beendet. Vor dem eigentlichen Start noch, wohlgemerkt, und nebenbei noch den Ashes-Update-Post aktuell gehalten. Das Buch war zwar mies ... aber hey. Ich werds jetzt mit dem dritten Band mal ruhig angehen lassen und nebenbei die Lesenacht verfolgen. ^^


21.36 Uhr
Mama Ines, sei bitte nicht böse! *in Ecke kriech und wein* Ich + Zeitmanagement = ned guat. Jedenfalls werde ich jetzt mit Ashes - Ruhelose Seelen, also dem dritten Teil, beginnen. Den zweiten Band habe ich vorher erst beendet, wobei ich die Erinnerung von vor über einem Jahr aufstocken wollte, aber jetzt heißt es neues Forschungsgebiet! Ich liebe Ashes, wobei ich den zweiten Band eeeecht dürftig fand - aber der erste Band kommt meiner persönlichen Bibel gleich! (Auch wenn ich verstehen kann dass manche Menschen nicht drauf anspringen, ist okay.) Nachdem ich Tödliche Schatten aber ziemlich äh schlecht fand, gehe ich nun eher mit einem bangen Gefühl an das neue Buch ran - was mich da wohl erwarten wird ...


21.57 Uhr
Welche Gemeinsamkeiten ich zwischen mir und dem Hauptcharakter feststellen kann? Ha-ha, will man mich da etwa veräppeln? Alex könnte zwei Jahre in einem Wald überleben, bewaffnet mit einem Buttermesser. Ich könnte mich mit einem Buttermesser nicht mal gegen ein tollwütiges Huhn wehren. Alex kann alles. Sie kann selbst Feuer machen, Nahrung beschaffen, Wasser reinigen, für sich und für andere sorgen, in einer Welt in der verdammt nochmal alles mit Halbleiterelektronik nicht funktioniert. Antrag abgelehnt.


23.07 Uhr
Ich soll euch nun ein paar Sätzchen verraten. Fetter Spoiler für euch und auch für mich, ich war auf beiden Seiten noch nicht!
Seite 45, erster Satz: Himmel, genau so entstehen doch Lawinen!
Seite 140, letzter Satz: War der Stiefel nicht zu groß?
Sind es nicht zwei reizende, wunderbar aussagekräftige Sätze ;D?


0.38 Uhr
Zum Meckern hab ich eigentlich grade erstaunlich wenig! Das hab ich schon alles am Vorgänger rausgelassen. Vielleicht könnte das Geschwafel ein bisschen weniger sein und endlich mal was weitergehen, wie sonst halt auch immer, aber sonst alles supidupi. Jetzt werde ich erst mal Hardcore-Lesen, starte bei Seite 70. Oook, es ist 0.51 Uhr, ich bin auf Seite 100 yeah, und hab also genau 30 Seiten gelesen. Und jetzt :D


0.56 Uhr
Wo mein Protagonist gerade ist und wie es mir dort gefällt. Diese Frage ist echt watschneinfach zu beantworten. Ashes hat so einige Protagonisten, und grade bin ich bei einem Kapitel mit Peter, der von einer kranken Militärmiliz entführt wurde. Er ist nackt weil er sich sonst mit seiner Kleidung umbringen würde, hört einige Stimmen in seinem Kopf, führt Selbstgespräche und hört Glocken. Ach so ja, nebenan werden noch 60 Zombies zur Zucht gehalten. Und dann so voll die Erkenntnis: Peter ist Gollum, kann das sein?


1.38 Uhr
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber wenn ich meinen Bloggernamen google, kommen annähernd 850.000 Ergebnisse. Beweisfoto. Erstaunlich.


2.30 Uhr
Was würde ich meiner Protagonistin grade raten ... hm. Ich würd ihr raten Handschuhe anzuziehen, sonst friert sie sich beim Fischen die Finger ab ... ICH würde mir zumindest Handschuhe anziehen ... ^^'


3.00 Uhr
Es ist genuuuuug ...


Der Morgen danach
Flauschsocken, Pulli, Gammelhose, Schal, Wärmeflasche, Kuscheldecke, Kissenmeer, Tee, Waffeln. Auskurierung der nächtlichen Strapazen. xD


Fazit
Jaja, Schande über mich, ich hab echt eine halbe Stunde vor dem Ende schlappgemacht! Und die letzte Frage, die ich sogar noch beantworten hätte können, hab ich dann einfach ausgespart - außerdem kann ich mich, um ehrlich zu sein, nicht erinnern, welche Buchverfilmung ich zuletzt im Kino gesehen habe ^^' (EDIT: Ohhhh! Das war Rubinrot!!) Jedenfalls fand ich es dieses Mal viel, viel besser! Ich war nicht so müde und ausgelaugt, hab mich zwischendurch auch aufs Lesen konzentrieren können, war motiviert weil ich an dem Tag eh schon 200 Seiten gelesen hatte, und die Konversationen mit anderen Leserinnen waren einfach soo lustig. Ein schlechtes Gewissen hab ich aber immer noch - ich hätte die Zeit dringend zum Lernen gebraucht ^^

27 Kommentare

  1. Ich bin ja auch eher ein TAG-Leser, nachts mutiere ich auch eher zum Zombie, aber die Lesenächte von Ines sind einfach zu toll! *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find die Kommentare bei ihr teilweise so geil :D Aber das was man eigentlich tun sollte - lesen - tu ich ... nie ... xD

      Löschen
    2. Pah... was heißt hier teilweise? :DDD

      Löschen
    3. Na, die Kommis mit Postlinks darf man da natürlich nicht mitzählen, da kriegt man ja graue Haare wenn man die alle liest. Aber unsere Konversationen sind immer ausnahmslos vorzüglich!

      Löschen
    4. Sandra... du hast grade genau das gesagt was ich hören wollte.
      Gutes Kind! :D

      Löschen
    5. Die Diskussion wegen Tee/London/andere Sachen artet gerade ein wenig aus, haha.

      Löschen
    6. Ich bin immer nur sprungweise aktuell ... will heut bei meinem neuen Buch noch die ersten 100 Seiten schaffen und dann ist Schluss (:

      Löschen
    7. Dafür war die Konversation interessant, auch wenn Ines zugespamt wurde :D

      Löschen
    8. Dem kann ich nur zustimmen.^^

      Löschen
    9. Ja die Arme, meint ihr, sie hat echt für jeden Kommentar eine Mail bekommen? Auweia ^^

      Löschen
    10. Wir können ja hier auf deinem Blog weitermachen ;) :D ^^

      Löschen
    11. Ich hätte nicht gedacht dass noch jemand auf ist :D Irgendwie werden bei Ines meine Kommentare nicht mehr richtig angezeigt - oder antwortet ihr mir etwa nicht :O?

      Löschen
    12. Ich bin eine Nachteule :D Werde aber gleich ins Bett gehen :)

      Löschen
    13. Ich Glückliche benutze nie meine gmail, desswegen ist es relativ unschlimm wenn ihr viel Kommentiert :D

      Löschen
  2. Kein Wunder, dass du so lange mit deinem Post gebraucht hast, bei der Menge, die du wieder geschrieben hast.;D
    Ich lese Abends eigentlich auch nicht gern, weil ich danach lange zum einschlafen brauche. Aber ich schlaf richtig schnell ein, wenn ich nach dem Lesen richtig müde bin.;) Dann fall ich nur noch ins Bett.:D
    Im Moment scheint es so, als wollen meine Augen auch nicht mehr.o.ô

    Liebe Grüße,
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also sooo viel hab ich ja wohl nicht geschrieben, nur eine kleine Erklärung wie was wann warum pipapo :D Ich werd vom abends-Lesen auch richtig müde. Das ist zwar gut für mich, aber am nächsten Tag kann ich dann die ganzen Seiten, die ich unkonzentriert gelesen habe nochmal lesen, da merkt ich mir ja nix. Ich lieg dann einfach nur da und meine Augen können sich gar nimmer auf die Zeilen fokussieren. Aberrrr bis jetzt gehts eigentlich ^^

      Löschen
  3. Eigentlich müsstest du ja schon wissen das du soviele Ergebnisse bekommt wenn du Sandra Pusteblume googlest. *In Erinnerungen an die Meterlange 'Frage' an deinem Bloggeburtstag schwelgen*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens kommt beim Beweisfoto-link nüx :3

      Löschen
    2. Hehe, stimmt. Ich hab mich direkt ein bisschen privilegiert gefühlt, weil du mich ja schon mal darauf hingewiesen hast ^^ Jetzt kommt was :)

      Löschen
    3. Nein Sandraaaaaaaa :o Ist doch nur noch eine halbe Stunde! :D Du musst durchhalten! :D

      Löschen
    4. Oh Mann, ja, ich weiß, aber diese halbe Stunde ... der Sprung von drei auf halb vier kam mir so rieeeesig vor ... :D

      Löschen
  4. Wow, Du hast durchgehalten!?
    Ich leider nicht - meine Mädels haben mich allerdings auch nicht ausschlafen lassen :/
    Bin selbst schon sehr gespannt auf Ashes 3 - steht noch auf meiner WL :)

    Schönen Sonntag!
    Anett.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht ganz ... immerhin bis drei Uhr, die Lesenacht wäre noch bis halb vier gangen - aber naja, ich musste heute ansprechbar sein, weil ich den Tag zum lernen nutzen wollte (gestern eigentlich auch schon ^^).
      Ich fand den zweiten Band ja nicht sooo ... aber der dritte ist wieder etwas besser :)

      Dir auch!

      Löschen
  5. Hi Sandra, na bist du schon ausgeschlafen? :-) Ich finde immer leider keine Zeit für Lesenächte, vielleicht mache ich es nächstes Mal wie du und fang einfach schon tagsüber an :-D
    Ashes muss ich auch eeeendlich mal lesen, Teil 1 steht schon lange hier und alle schwärmen davon, aber ich finde einfach keine Zeit dafür. Vielleicht muss ich sie mir aber einfach mal nehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war heute schon um halb neun Uhr morgens wieder einsatzfähig und hab auch gleich tüchtig weitergelesen ... :D Ich hätte jetzt auch ein besseres Gewissen wenn ich die ganze Zeit für schulische Sachen genutzt hätte, aber es hat echt Spaß gemacht!

      Teil 1 ist soooooo toll! Ich kenn auch Leute deren Geschmack es nicht getroffen hat, aber das ist so was ähnliches wie meine Bibel. :D Band 2 fand ich allerdings eher so bäh /:, aber jetzt gehts wieder aufwärts.

      Löschen
  6. Hui... da hast du wohl ein wenig länger durchgehalten als ich :D
    Aber spaßig war es trotzdem!
    Nächstes Mal plane ich alles besser durch, dann klappt das schon^^

    viele liebe Knuddelgrüße
    Ich (Jaci)

    http://buecher-welten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim ersten Mal war es bei mir die reinste Katastrophe! Ich habe insgesamt vielleicht 15 Seiten gelesen und war einfach total ausgelaugt und müde. Aber diesmal wars wirklich lustig :D

      Alles Liebe!

      Löschen

Ich schätze es sehr, dass du dir die Zeit nimmst und die Mühe machst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen! Ist der Beitrag schon etwas älter, wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.

© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum