Gedanken

Ich bin ein Mensch, der die Richtlinien auch mal nicht so ernst nimmt.
Ich führe einen Buchblog. Oder besser gesagt, auf meinem Blog blogge ich größtenteils über Bücher und Literatur und das ganze Rundherum. Was aber nicht heißt, dass ich nicht auch über andere Sachen schreibe. Manche nennen es Kolumne, wie auch immer. Ich schreibe über das Bloggen allgemein, manchmal auch über gewisse Sachen bei Büchern, oder einfach etwas, das mir so in den Sinn kommt. 
Ich liste euch hier mal alle Posts auf, die so ca. in die Sparte passen - vielleicht findet ihr ja ein Thema, das euch anspricht? :)

Rezensionsexemplare? Gerne, aber bitte in überschaubaren Ausmaßen!
- - - - - - - - - - - - - - -

Wer kennst sie nicht - die Sache mit den Rezensionsexemplaren? So ziemlich jeder Buchblogger kennt dieses Thema, oder hat vielleicht auch schon ein RE empfangen, aber so einen richtigen Post dazu habe ich noch nicht gelesen. Und, meine Güte, das soll keine Bedienungsanleitung werden oder sowas, ich will eigentlich nur meine Gedanken aufschreiben und loswerden. Ich will ehrlich sein, als ich mit dem Bloggen begonnen habe, konnte ich genau null mit dem Begriff anfangen. Besser gesagt, ich hab ihn so ziemlich nie zuvor gehört. Da könnt ihr euch sicher vorstellen, dass ich aus allen Wolken gefallen bin, als ich erfahren habe, dass Verlage Bloggern Bücher zur Verfügung stellen. Die die Blogger dann behalten dürfen. GRATIS.

... Weiterlesen?

Faszination Dystopie - immer noch originell oder schon abgedroschen?
- - - - - - - - - - - - - - -

Was fasziniert einen an Dystopien so? Die Leute, die sich dafür begeistern können, meine ich? Ich persönlich finde es einfach großartig, wie sich Autoren eine eigene Welt zusammenreimen können. Nicht nur das, meistens haut mich die "Entstehungsgeschichte" dieser Welt einfach nur total um (spontan fällt mir da jetzt zB "Memento - Die Überlebenden" ein) Und nicht nur das - die Geschichten sind einfach so toll ausgearbeitet. Es steckt immer sehr viel Arbeit drin, und man merkt richtig, wie viel Gedanken sich die Autoren darum machen. Um die Entstehungsgeschichte. Die Charaktere. Das System. Das System oder Kapitol oder wie man es auch nennen will ist für mich auch immer wieder faszinierend. Kann schon sein, dass ich leicht zu begeistern bin, aber das haut mich einfach immer wieder um ... ^^

... Weiterlesen?

Schullektüre - der Albtraum eines jeden Schülers?
- - - - - - - - - - - - - - -

Heute möchte ich über ein mehr oder weniger unangenehmes Thema sprechen, das sicher alle kennen - die Sache mit den Schullektüren. Ich habe in der Bloggerwelt schon öfter mitbekommen, dass als Klassenlektüre Die Tribute von Panem oder Isola gelesen wurde und kann diese Menschen wirklich nur beneiden. Ich weiß noch genau, wie meine Lehrerin letztes Jahr ankam mit Büchern wie "Kowan und der Wolf" (urks) oder "Sattelt die Hühner, wir reiten nach Texas" (URKS) - ehrlich, muss das sein? Der Titel reicht schon aus, um alle Schüler Reißaus nehmen zu lassen, einschließlich mich. Und da wundern wir uns noch, dass viele Leute so säuerlich dreinschauen, wenn das Wort "Buch" erwähnt wird.

... Weiterlesen?

"Wieso hab ich so wenig Leser?"

- - - - - - - - - - - - - - -

Ich lese immer mal wieder so Ausrufe wie "Ich weiß nicht, warum ich nur so wenige Leser habe/nicht mehr Leser habe", "Warum lasst mir kaum jemand Kommentare da", und so weiter und so fort. Das soll kein persönlicher Angriff auf irgendjemanden sein! Das sind nur Dinge, die mir immer wieder auffallen. Wenn ich so was lese, seufze ich immer innerlich (und gelegentlich sogar äußerlich) auf. Warum muss größer, bekannter, beliebter immer besser sein? Warum kann man nicht auch mal mit dem zufrieden sein, wie es ist? Manche kleineren Blogs sind mindestens genauso oder manchmal auch qualitativ hochwertiger als so mancher größerer Blog. Was sagt die Leserzahl schon aus? Kaum was!

... Weiterlesen?

Nervige Extras bei Blogspot
- - - - - - - - - - - - - - -

Geht es euch auch manchmal so? Denn wenn nicht, dann ist da wirklich was falsch mit mir. Manchmal stoße ich auf einen neuen Blog, stöbere ein bisschen - und muss kurz darauf wegklicken, weil mich irgendein nerviges Extra so sehr aufregt, dass ich es nicht lang dort aushalte. Ich weiß nicht, wie ich es nennen soll, als diese Extras von Blogspot - keine Gadgets, aber ihr werdet noch sehen. Es ist echt traurig, dass mich so eine gut gemeinte Kleinigkeit oft verscheucht, aber ehrlich jetzt: in den meisten Fällen ist es einfach nervig!

... Weiterlesen?

Wie viele Blogs lese ich wirklich - und regelmäßig?
- - - - - - - - - - - - - - -

Ich wusste ja schon immer, dass ich relativ geneigt war, vielen Blogs zu folgen. Immer wieder bin ich über Blogs gestolpert, deren Blogger denselben Buchgeschmack wie ich zu haben schienen; die meines Erachtens zu wenig Leser zu haben schienen und die ich ein bisschen unterstützen wollte und und und. Ich fand immer ein paar Gründe, warum mir dieser und jener Blog gefiel und habe dementsprechend - ich kann mein Verhalten zwar mit keinem anderen vergleichen, aber mir kam es so vor - viele abonniert.

... Weiterlesen?

Warum mein Blog so heißt wie er heißt - wie wichtig ist der Blogname?
- - - - - - - - - - - - - - -

Wie bin ich denn auf den (eher ungewöhnlichen) Blognamen gekommen? Nunja. Gaaanz am Anfang hieß der Blog ja "Bücher über Bücher" und hatte ein pinkes Design. Leute, das war vielleicht schrecklich :D Mit ein bisschen Rumgebastel entstand dann das bekannte blaue Design.

... Weiterlesen?

Warum bloggt man eigentlich?
- - - - - - - - - - - - - - -

Diese Frage habe ich mir erst neulich gestellt, und ich glaube nicht, dass es darauf eine einstimmige Antwort geben wird. Aus Spaß? Aus Langeweile? Aus Gruppenzwang? Gruppenzwang war es bei mir auf jeden Fall nicht. Ich glaube, ich bin die einzige an meiner Schule, die bloggt. Aber ihr wisst ja, wie das ist - Eine in der Klasse fängt an, die Nächste findet das so toll und machts auch, die andere will auch so was Cooles haben und so weiter ;) Ich muss aber jetzt wirklich gestehen, dass keiner in meiner Klasse weiß, dass ich blogge. (Hoffe ich zumindest! :D) Ich weiß nicht, warum, aber irgendwie möchte ich das alles getrennt halten.

... Weiterlesen?

Trilogie, Triologie, Quadrologie, Tetralogie - was denn nun?
- - - - - - - - - - - - - - -

Wer kennt es nicht, wenn man mal andere Wörter als 'Serie' oder 'Reihe' verwenden will, weil es professioneller rüberkommt, oder einfach wenn man mit Begriffen um sich werfen will, die außerhalb die Bücherwelt kaum einer kennt - aber prompt das richtige Wörtchen nicht weiß? Quadrologie oder Quattrologie? Oder Quadr-... Achne, nach kurzem Googlen die Erleuchtung: Tetralogie?! Pff, das hab ich ja noch nie gehört, schreib ich doch lieber Quadrologie ...

... Weiterlesen?
© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum